Schlagwort-Archive: Gas

Historische Aufnahmen von Erdgas-Probebohrungen

Der Bohrturm in der Nachbarschaft – unter dieser Überschrift sind auf YouTube Aufnahmen der Erdgas-Probebohrung in Drensteinfurt aus dem Jahr 1995 veröffentlicht worden. Diese hat im Stadtteil Mersch an der K21 in Richtung Herbern stattgefunden.

„In der vergangenen Woche hat man mir diese Aufnahmen zur Veröffentlichung übergeben“, so Jürgen Blümer von den ‚Landschaftspaten‘. „Wer also wissen möchte, wie so ein Bohrturm in der Nachbarschaft wirkt, der kann sich jetzt schon mal ein Bild davon machen.“ Historische Aufnahmen von Erdgas-Probebohrungen weiterlesen

Leserbrief im WA vom 24.10.2015

Karlheinz Röche aus Bergkamen hat am 24.10.2015 im Westfälischen Anzeiger einen Leserbrief veröffentlicht. Er ist 1.­ Vorsitzender des seit 2006 bestehenden „Aktionskreis Wohnen und Leben Bergkamen e.V.“:  http://www.aktionskreis-bgk.de/

Die aufgeführten Argumente und Schlussfolgerungen kann ich voll unterstreichen. Der Bürger hat es auch als Verbraucher in der Hand. Er kann selbst entscheiden, wo er Strom und Gas einkauft. Alternativen gibt es genug. Bei den Elektrizitätswerken Schönau (EWS) kann übrigens neben Strom jetzt auch Gas bezogen werden.

Veröffentlicht mit Genehmigung von Karlheinz Röcher.
Veröffentlicht mit Genehmigung von Karlheinz Röcher.

Gas geben für die Energiewende

Ein Beitrag der Elektrizitätswerke Schönau (EWS)

2015.10.25-12_40_41Wer mit Gas kocht oder heizt, kann auch hierbei etwas für die Umwelt tun. Denn Gas ist nicht gleich Gas. Die Elektrizitätswerke Schönau (EWS) vertreiben nicht nur reinen Ökostrom, sondern sind auch beim Verkauf von Gas höchst konsequent. Wer den Tarif 10% Biogas-Beimischung oder gar reines Biogas wählt, bekommt nur Energie geliefert, die aus Reststoffen hergestellt wurde. Den Anbau von Energiepflanzen und die damit verbundene negative Gesamt-CO2-Bilanz, womöglich noch die Einfuhr von Futtermitteln, möchten wir nämlich nicht unterstützen.

sonnencentAber auch wer über uns das herkömmliche Erdgas bezieht, unterstützt die Energiewende. Denn zum einen lenken Sie damit wirkungsvoll Geldströme um und zum anderen helfen Sie uns mit dem im Preis enthaltenen „Sonnencent“, unseren Fördertopf für Erneuerbare-Energien-Projekte zu fördern. Von denen Sie dann auch wieder auf vielfältige Weise profitieren können. Bitte informieren Sie sich unter www.ews-schoenau.de.

Quelle: Tanja Gaudian [t.gaudian@ews-schoenau.de], 29.09.2015

16. Schönauer Stromseminar

Georg Schramm
Georg Schramm 7.7.2015

Rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutieren beim 16. Stromseminar in Schönau intensiv über das Thema „Zeitenwende und Atomrenaissance!“. Im Mittelpunkt stand unter anderem die hochaktuelle politische Diskussion zur Atomrenaissance in Europa. Teilnehmer aus der ganzen Bundesrepublik und darüber hinaus debattierten zudem mit Referenten wie Prof. Dr. Ulrich Ernst von Weizsäcker über umwelt- und energiepolitischen Perspektiven. Bei der legendären Schönauer Stromnacht begeisterte Jess Jochimsen mit messerscharfen Pointen, skurrilen Geschichten und poetischen Bildern sein Publikum. 16. Schönauer Stromseminar weiterlesen